Bewertung der Kriterien zur Standortwahl für Midi-Hubs aus Stakeholdersicht

AHP Comparison Matrix

Aufgrund der allgemeinen Verknappung des städtischen Raums besteht eine große Herausforderung darin, einen geeigneten Standort für einen Midi-Hub zu finden. Im Projekt MiHu wurde die Methode 'Analytischer Hierarchieprozess' (AHP) angewandt, um quantitative und qualitative Kriterien für die Standortwahl eines Midi-Hubs zu berücksichtigen. Durch die Einbeziehung von drei Stakeholdergruppen (Stadt Wien, Logistikunternehmen sowie Bürgerinnen und Bürger) in die Bewertung der Kriterien wird die Sicht der drei Gruppen im Modell abgebildet. Die mit diesen Kriterienbewertungen aus Sicht jeder Stakeholdergruppe evaluierten Einschätzungen potenzieller Midi-Hub-Standorte liefern eine Entscheidungsunterstützung für die konkrete Auswahl eines Midi-Hub-Standortes in Wien.

file